Michaela Joch

Zielstrebige Rockerin auf Tour.

Müsste man die Salzburgerin Michaela Joch mit einem Wort beschreiben, dann wäre das mit ziemlicher Sicherheit "hilfsbereit". Ob privat oder in der WDA - sie hilft wo sie kann.
Neben der WDA verbringt sie ihre Zeit vor allem mit filmen und fotografieren und auch das ein oder andere Gedicht ist auf ihren Wanderungen durch die Natur oder beim Schwimmen entstanden. Ihre kreative Ader lebt sie v.a. in der grafischen Gestaltung, z.B. in Corporate und Type Design, Kunst und Kreativitätstraining aus. Ihre Arbeiten zeichnen sich vor allem durch Sorgfalt, Genauigkeit und Liebe zum Detail aus.
Immer mit dabei ist Musik, vor allem der etwas härteren Gangart. Darum ist sie im Sommer auch auf Festivals und Konzerten "gonz daham".
In andere Welten versinkt sie auch im Urlaub um die Küchen und Kulturen der Welt kennen zu lernen. Das bisherige Highlight, war hierbei das Elefantencamp in Bali. Leider bricht sie in Salzburg bald ihre Zelte ab und macht sich auf den Weg nach Wien um ihr Studium zu beginnen. Ich wünsch ihr viel Glück und sie soll uns nicht vergessen.

> geschrieben von Christine Engel

Projekte
kulturpage
homepage
yummy