Elisa Supersberger

Der Name ist Programm!

Nicht nur ihr super Talent im grafischen Bereich sondern auch die Liebe zu Superhelden brachte Eli zu dem Entschluss die zweijährige Designer-Ausbildung an der WDA zu machen. Eli maturierte im Sommer 2012 am Musischen Gymnasium, mit dem Schwerpunkt bildnerische Gestaltung. Gleich im Anschluss begann sie ihr Studium an der WDA Salzburg.

Mit super Voraussetzungen, riesen Schritten und super Leistungen wächst sie über sich hinaus und ist ähnlich wie ihre Comic-Vorbilder kaum zu bremsen. Inspiriert durch die zahlreichen Festivals, auf denen sie im Sommer unterwegs ist, versucht sie sich seit diesem Jahr auch gerne selbst auf der Ukulele.

Mit 19 Jahren war die Studentin aus Wals schon viermal in London - sie findet diese Stadt einfach beeindruckend. Reisen ist eine von Elis größten Leidenschaften. Die junge Studentin ist immer offen für neue, spannende Erfahrungen.

Autor: Timo Brüderl