Mario Huber

Der Mann, der 5 Jahre alt ist.

Das Phänomen an dem jungen Mann, den alle nur "Hubi" nennen, ist die Tatsache, dass er genau zu einem Schalttag, den es ja nur alle 4 Jahre gibt, geboren wurde. Daher ist er rein rechnerisch erst 5 Jahre alt, und das spiegelt sich auch in einigen Situationen wider.

Der waschechte Oberösterreicher aus dem schönen St.Pantaleon war schon immer ein sportlicher Typ. Er besuchte nach der Volksschule das Borg Nonntal mit dem Schwerpunkt Sport. Dort absolvierte er mit Bravour die Schule. Nach der Matura wusste er nicht so recht, wohin mit sich und schnupperte in ein paar Job-Varianten rein. Es verschlug ihn in die Spar-Hauptzentrale. Dort war er im Büro tätig, merkte aber, dass es für ihn nicht das Richtige sei. Da er schon immer ein Kreativer und ein Kopf voller Ideen war, kam er auf die WDA-Salzburg.

Seine große Leidenschaft ist der Fußball. Wenn er seine Fußballschuhe auspackt, wird er zu einem Flitzer auf dem Spielfeld und vor allem ein wichtiger Torjäger für seine Mannschaft. Seine Schnelligkeit und seine Geschicklichkeit mit dem Ball zählen zu seinen großen Eigenschaften.

Hubi ist ein sehr hilfsbereiter, lustiger, netter und vor allem humorvoller Kerl. Er ist für jeden Spaß zu haben und seine ehrliche, aber auch direkte Art kommt bei jedem gut an.

Er ist ehrgeizig und wird alles erreichen können, was er sich einmal vornimmt.

Von: Lisa Baumgartlinger