Maximilian Ruprecht

Von drauß` vom Walde komm ich her.

Nein, hier ist keinesfalls die Rede von Knecht Ruprecht. Wir sprechen hier einzig und allein über unseren einzigartigen und von allen geliebten Maximilian Nikolaus Ruprecht. Vom Lernen gequält, entschied er sich in der 7. Klasse sein klug kreatives Köpfchen nicht mehr länger mit Geometrie und anderem schulischen Grauen zu grämen.


Von nun an schuf er selbst kreative Köpfe und schaffte es, selbst aus dem krausesten Haarbüschel ein Kunstwerk zu kreieren. Dieses Talent brachte unserem Max sogar eine Nominierung zum "Austrian Hairdressing Award" ein. Von drauß` vom Friseursalon ist er nun also her, und will uns sagen, er kann noch viel mehr!

Wir freuen uns alle sehr, ihn in unserer Mitte zu haben: denn sein Beitrag zu unserem WDA-Leben sind die ehrlichst erfrischenden Sprüche. Sein Statement zu seiner Person? "Frauen lieben mich, und Männer wollen so sein wie ich!"

Von Sophie Schönhofer.