Carlos Schopf

Vom Idealist zum Realist.

Carlos ist ein offenherziger und lebenslustiger Mensch, der in Spanien aufgewachsen ist und dessen Wurzeln bis nach Gran Canaria reichen. Durch seine Weltoffenheit hat er sich 5 Sprachen angeeignet: deutsch, englisch, spanisch, französisch und russisch.

Ein einschneidendes Ereignis in Carlos' Leben war, als er mit seinem Vater die Firma NCM gründete, eine Nahrungsmittel- und Naturkosmetikfirma. Heute, Jahre später, suchte er eine neue Herausforderung um seine Kreativität zu fördern und entschied sich für das Studium, Kommunikationsdesign an der WDA.

Der lösungsorientierte Denker möchte nach der WDA den Bachelor machen und seinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllen. Wenn er dann mal eine Auszeit vom stressigen Grafikerleben braucht, findet man ihn wahrscheinlich in einer gemütlichen Ecke mit einem guten Glas Whiskey, einer Zigarre und einem alten Buch, deren Aromen er einfach nicht widerstehen kann.

Vom Idealist zum Realist eben.

Von Stefanie Breitfuß