Jessica Stuiber

Tänzerin aus Leidenschaft.

Seit Oktober diesen Jahres besucht - so könnte man meinen - die Schauspielerin Mila Kunis höchstpersönlich die WDA in Salzburg. Doch bei der immer gut gelaunten Schönheit handelt es sich tatsächlich um unsere Jessica Stuiber. Die Ähnlichkeit zwischen den beiden ist unverkennbar, doch anders als Mila wurde Jessi am 11. September 1994 in Freilassing geboren.

Dort lebt sie auch heute noch zusammen mit ihren Eltern. Mit ihren erst 20 Jahren hat Jessi bereits Beeindruckendes vorzuweisen. So begann sie bereits mit drei Jahren Ballett zu tanzen. Das zahlte sich aus, denn bis zu ihrem 18. Lebensjahr nahm sie an mehreren Wettbewerben - unter anderem in Kroatien und Paris - teil und wurde sogar mehrfache Weltmeistern. Außerdem tanzte sie HipHop, Jazz und Stepptanz.

In Jessi steckt ein wahres Multitalent. Neben dem Tanzen spielte sie zwei Jahre Fußball und sechs Jahre lang Gitarre. Bevor sie ihre Karriere an der WDA, mit dem Wunsch sich kreativ auszuleben, begann, machte sie ihr Abitur an der Fachoberschule in Traunstein im Wirtschaftszweig. Der quirlige Klamottenjunkie kennt keine Grenzen, am liebsten würde sie ALLES können und sich sogar ihre Kleidung selbst schneidern.

Mit ihrer aufgeschlossenen, warmherzigen Art bringt sie Schwung in unsere Klasse und zaubert uns mit ihren Sprüchen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin der Meinung, dass Jessi alias Mila in der WDA noch große Erfolge erzielen und nach ihrem Abschluss eine große Bereicherung für die Werbewelt sein wird.

Von Lisa Bambach