Sandro Samardzic

Der Heavy unter den Bayern!

Ein ausverkauftes Konzert, eine Bühne und die Menge tobt - 29.06.1994 - schwerer Akkord - Teisendorf, Bayern - Schlagzeugsolo im Hintergrund - Stille - ein bayrischer Kreativschädel mit Drang zum schweren Metall lauschte den neuen Tönen und Melodien der Welt - der Vorhang fällt.

Schon im zarten Alter von zehn Jahren lernte der heutige Heavy Metal Fan bereits Schlagzeug zu spielen und gründete 2008 eine Band mit dem mysteriösen Namen "What Lies Beyond".

Aber was steht dahinter?

Nicht nur ein offener, musikalischer Kerl, sondern auch ein kreativer Kopf! Und so begann Sandro nach der Realschule eine Ausbildung als Bürokaufmann in einem VW-Autohaus, die er nach 2 ½ Jahren erfolgreich absolviert hatte. Doch dem Pokémon-Liebhaber war dieses zu wenig bunt. Er vermisste es, kreativ und fantasievoll zu sein sowie seinem Hobby, dem Zeichnen, nachzugehen.

So schnell das Berufsleben angefangen hatte, wurde es auch wieder beendet, um sich diesen, einen Traum zu erfüllen: Die WDA zu besuchen und sich kreativ auszutoben. Er widmete diesem Vorhaben sogar eine seiner drei Tätowierungen. Auf seiner Hüfte steht: "Leb deinen Traum!".

Tobender Applaus.

Von Anna Brunner