Christina Fenz

Little Miss Sunshine!

Lange Beine, braune Haare und ein exquisiter Modegeschmack ─ all dies sind Attribute, mit denen man Christina sofort beschreiben würde. Doch hinter dieser Fassade hat es die rassige Salzburgerin faustdick hinter den Ohren. Denn Worte wie "Aufgeben" oder "Zurückstecken" gehören nicht in ihren Wortschatz.

Bevor sich Christina durch den anstrengenden Gymnasium ─ Alltag im BG Seekirchen kämpfte, erblickte sie am 14. Juli 1995 das Licht der Welt. Schon damals wusste sie: "Die Erde ist nicht genug!", denn in den vergangenen 20 Jahren, entwickelte sie sich zu einer wahren Weltenbummlerin. Obwohl sie als Einzelkind aufwuchs, ist das Modegenie alles andere als schüchtern. Denn zu ihren wichtigsten Bestrebungen gehört "Kontakte knüpfen, Kontakte knüpfen, Kontakte knüpfen". Ob der Big Apple, das Empire State Building oder das Weiße Haus - nichts könnte Christina abschrecken.

Neben ihrem ausgeprägtem Sozialsinn beschreibt Christinas zweite Lebensweisheit ihren Charakter sehr gut: "Einen Plan B habe ich erst, wenn Plan A nicht funktioniert hat." Natürlich gibt es neben der Wanderlust auch andere Hobbys in ihrem Leben. Denn in ihrer Freizeit hüpft sie auch gerne ─ natürlich ultramodisch ─ über den Tennisplatz. Aber auch Musik spielt in Christinas Leben eine große Rolle.

Alles in allem ist Christina die Liebenswürdigkeit in Person mit absolutem WOW-Effekt und unheimlichem Potenzial für die Zukunft. Die WDA wird sie bestimmt wie alles andere in ihrem Leben meistern und uns mit ihrer erfrischenden Art überraschen.

Michèle Kofler