Martina Freilinger

Wahlweise Ir(r)e.

Würde man jemanden sympathisch finden, der es fertig gebracht hat, sämtliche besuchte Schulen nach dem Abschluss entweder zur Grundrenovierung oder gleich zum Abriss zu bewegen? Bestimmt! Denn Martinas oberösterreichischem Charme kann man nicht widerstehen. Die bodenständige 27-Jährige besticht durch ihre humorvolle und freundliche Art und ist offen gegenüber jeder neuen Herausforderung - und davon gibt es in ihrem Leben einige.

Wenn Martina nicht gerade mit Musizieren oder der Tierrettung beschäftigt ist, widmet sie ihre freie Zeit sehr gerne der Fotografie und dem Gestalten von Einladungen. Ein schneller Galopp mit Sandokan dem Großen, ihrem edlen Ross, beflügelt dabei Martinas kreativen Geist und hilft ihr, zukünftige Aufgaben an der WDA mit Bravour zu meistern.

Wenn sie dann mal von Österreich genug hat, und eine kurze Auszeit braucht, verschlägt es die sympathische "Aus-Versehen-Schulerneuerin" am liebsten nach Irland. Auf die grüne Insel - so sagt sie selbst - würde sie, wenn alles schief geht, auswandern und dort eine Farm kaufen und sich niederlassen. Da es aber momentan noch nicht soweit ist - und hoffentlich auch nie sein wird - dürfen wir uns freuen, weiter an ihrer lebensfrohen Art Teil zu haben.

In Zukunft wird sie es bestimmt weit bringen und wer weiß - vielleicht ist sie beim nächsten Fotoshooting Ihre Fotografin.

Von Theresa Kücher