Theresa Kücher

Die weltoffene "Giraffen"-Reiterin.

Theresa wurde am Freitag, 05.10.1990, geboren und lebt seither in Henndorf. Dort begeistert die lustige 25-Jährige alle mit ihrer kreativen Vielfalt. Diese Vielfalt lebt sie in der Fotografie, beim Zeichnen oder in Sachen Mode (für Tier und Mensch) aus.

Theresa mag's bunt - kein Wunder also, dass sie als weltweit erste professionelle Pferdegestalterin für Furore sorgt. Kurzerhand modelte Theresa ihr Pferd "Princess" zur Giraffe um. Und sich selbst auch. Und weil ihr die kleine Showbühne Henndorf nicht reicht, fasst sie für die Zukunft bereits Ziele wie die Westküste der USA ins Auge.

Aber jetzt mal Hand auf's Herz: Bei so viel Kreativität kann es ihr niemand verdenken, dass sie nach 4,5 Jahren ihren Job als Sekretärin an den Nagel gehängt hat. Glück für die WDA und für uns! Denn mit so viel Talent kann nur Großartiges entstehen, und wir sind ihr Publikum in der ersten Reihe!

Von Martina Freilinger