Michael Dobler-Strehle

DJ, der sich seine goldene Schallplatte selber schmiedet

Der gelernte Gold-Silberschmied und Juwelier, Michael alias Mitch ist immer auf der Suche nach Abwechslung und einem neuen Abenteuer. Da ihm der Rhythmus in die Wiege gelegt worden ist, legt der semiprofessionelle DJ auch international auf. Um sich auf seinem Mischpult ausleben zu können, ist Mitch kein Weg zu weit. Sein letzter Auftritt war in Malta. Wie man sieht, hat unser "Klassenoldie" mehrere Eisen im Feuer. Jedoch entschied er sich zu uns an die WDA zu kommen, um an seiner Karriere zu feilen. Mitchs Ziel ist es einmal international im Musik- oder Label-Marketing in den Metropolen Berlin oder Barcelona zu arbeiten. Seine Kreativität kommt auch beim Fotografieren und Zeichnen zum Vorschein. Mitch liebt es schräg und provokant, ohne sich vom Mainstream verbiegen zu lassen.

In der Klasse sagt uns der gebürtige Oberösterreicher, wo der Hammer hängt, aber genau deshalb mögen wir Mitch. Für seine ehrlich direkte, aber doch sarkastische Art.

 

Von Lisa-Maria Schätzl